Rettungswesten

30.05.2015 13:13

Wieder ist ein Fischer vom Boot aus tödlich verunglückt. Die Dunkelziffer der Schwerverletzten, die in letzter Sekunde von Kollegen oder der Wasserrettung geborgen wurden - weiß man gar nicht. 

Was auf Motorbooten, Segelbooten und Yachten im In- und Ausland - und auch auf den beliebten Angelreisen in den Norden oder in Kanada - schon lange Zeit vollkommen zu Recht Pflicht ist, ist bei kleinen Fischerbooten und Anglern in Österreich und Deutschland leider noch recht selten:

Rettungswesten an Bord 

Dabei weiß eigentlich jeder, daß kalte Luft, kaltes Wasser, wärmende Kleidung mit Schwimmen nicht zusammen passt. Auch wenn man trainiert ist und ein guter Schwimmer ist - dicke Kleidung, Hosen, Pullover, Jacken ziehen einen unweigerlich runter. Man hat ohne einer ordentlichen Rettungsweste fast keine Chance!

Grundsätzlich kann man jede gute Feststoff-Rettungsweste nehmen, das sind die günstigeren ab 29,90 EUR, mit Kragen der den Kopf über Wasser halten soll, mind. 100 oder 150 Newton Auftriebskraft und meist in Signal-Neonorange damit man Sie auch gleich im Wasser sieht. Der Nachteil: Diese Rettungswesten "tragen auf" und sind selbst wegen der eingearbeiteten dicken Auftriebs-Schwimmkörper rundum eher voluminös.

Automatik-RettungswesteDer Trend geht wegen dem deutlich besseren Tragekomfort und aus Platzgründen daher eindeutig überall zu den automatischen selbst aufblasenden Rettungswesten. Die Automatikwesten hängt man sich wie ein zusammengerolltes Duschtuch um den Hals - und merkt man nach kurzer Zeit gar nicht mehr. Solche Automatikrettungswesten bekommt man inzwischen in sehr guter Qualität von Navyline (SOSTECHNIC), sogar für 150 Newton Auftriebskraft, schon ab nur 79,90 EUR!

Für die besten "Luxus"-Modelle mit 275N (für die deutlich schwergewichtigeren unter uns) muß man rund ab 129,00 EUR oder sogar bis 400 EUR und mehr für spezielle Hochseemodelle ausgeben.

Wobei sicher für die meisten Angler auf unseren Flüssen und Seen die automatischen Westen um rund 79 EUR bzw. 129 EUR vollkommen ausreichend sein werden. 

Rettungswesten aller Art, auch speziell für Kleinkinder, Jugendliche, für Kanu- und Kajakfahrer und auch für Hunde und Katzen finden Sie bei uns im Onlineshop HIER
Die wichtigsten Modelle haben wir auch ständig bei uns im Kleinboote Bootshop in Henndorf am Wallersee lagernd. Genau wie Rettungsringe, Wurfleinen, Bootshaken, Notpaddel, Schöpfkellen und 1.000e andere Produkte. 

Merke: Jede einfache Rettungsweste ist im Notfall besser als gar keine!