Andere Verwendungsmöglichkeiten für unsere Boote

Unsere Boote können Sie übrigens auch ganz anders verwenden!

Wir haben schon Boote gesehen als:

"Strandräuber" Boot auf dem Kinderspielplatz, von Thomas W. H. Koppermann, Hamburg, http://www.kinderfreundliches-haus.de:

Grillboot vor einem Restaurant, http://www.schmitz-peter.de:
Im Sand wird ein Feuer entfacht und darum herum Stockfische in den Sand gesteckt. Sieht super aus und schmeckt sensationell. Exclusiv im griechisch/italienischen Restaurant Kalimera in Garbsen.

Dekorationsobjekte und als großen "Blumentopf" für den Garten, Park und in Hotelanlagen.

Als Sandkasten für Kinder.

Als Planschbecken und Mini-Pool für Kinder (und Erwachsene) im Garten oder auf der Terrasse.

Als exklusive Badewanne für den maritimen Haushalt.




(Weitere Fotos in Vorbereitung und demnächst online.)